Cremige Selleriesuppe mit Apfel und Maroni

 

Zutaten (4 Portionen)

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 Apfel
  • 2 Kartoffeln
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Soja Cuisine
  • etwas frisch geriebenen Ingwer
  • 150 g vorgegarte Maroni
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

  1. Zwiebel klein würfeln, Knoblauch fein hacken. Kartoffeln, Apfel und Sellerie schälen und grob würfeln.
  2. In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Kartoffeln, Apfel und Sellerie hinzufügen und kurz mitrösten lassen.
  3. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt ca. 30 min weich kochen.
  4. Milch, Soja Cuisine und Ingwer zugeben. Mit einem Stabmixer fein pürieren und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Maroni in wenig Olivenöl in einer Pfanne goldbraun anbraten.
  6. Suppe in Teller anrichten und Maroni darauf verteilen.

my tip

Sellerie und Apfel harmonieren nicht nur in der Suppe perfekt – auch roh als Salat sind sie ein Dream-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.