Gratinierte Avocado auf Blattsalat

 

Zutaten (4 Portionen)

  • 4 reife Avocados
  • 160 g Ziegenkäse
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Blattsalat
  • ev. Tomaten, Karotten etc.
  • Für die Marinade: 2 EL Olivenöl, 2 EL Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, ev. etwas Curry und Senf

Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Avocado längs halbieren, den Stein entfernen. Aus den Avocadohälften kleine Würfel schneiden, ohne die Schale zu verletzen. Die Avocadowürfel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie fein hacken und hinzufügen. Ziegenkäse klein würfeln und ebenfalls unterheben.

Die Avocadohälften damit füllen und im Backofen für ca. 10 min überbacken. In der Zwischenzeit aus Öl, Balsamicoessig und den Gewürzen eine Marinade herstellen.

Salat marinieren, auf Tellern anrichten und die überbackenen Avocadohälften darauf platzieren.

my tip

Ideales low-carb-Abendessen. Schmückt aber auch den Brunch auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.