Pikante Nuss-Muffins

 

Zutaten (4 Portionen)

  • 100 g Nussmischung (z.B. Haselnüsse, Walnüsse, Cashews)
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • 1 Handvoll frisch gehackte Petersilie
  • 2 EL Vollkorn-Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • 2 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl für das Muffinblech

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  2. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  3. Karotten und Zwiebel schälen und fein reiben bzw. klein würfeln.
  4. In einer Schüssel Nüsse, Karotten, Zwiebel, Parmesan, Petersilie, Eier, Semmelbrösel und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. 8 Mulden eines Muffinblechs dünn mit etwas Rapsöl bepinseln und mit der Masse füllen.
  6. Im Backrohr auf mittlerer Schiene für ca. 25 min backen.

my tip

Zu den Muffins passt jeglicher Salat und gebratenes Gemüse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.